Inge Gechter
 
Inge Gechter
» Liebe, Glück und Leidenschaft
Gedicht- und Bildband

» Leseprobe
Liebe, Glück und Leidenschaft
Inge Gechter Presse download Autorenportrait
(300 dpi, Farbe, TIFF-Format)
Inge Gechter
» Säulen des Lebens
Gedicht- und Bildband

» Leseprobe
Säulen des Lebens  
     
     
   
Seit 1990 lebt und ar­bei­tet die in Aich im Aich­tal auf­ge­wach­se­ne Künst­le­rin und Schrift­stel­le­rin im ma­le­ri­schen Wal­den­buch. 1986 ent­stan­den ih­re ers­ten Ge­dich­te und nach vier­zig­jäh­ri­ger Be­rufs­tä­tig­keit wid­me­te sie sich voll­stän­dig der Ma­le­rei und Schrift­stel­le­rei.

Seit 1997 Schü­le­rin der Kunst­schu­le Fil­der­stadt
Gyjho Frank - Acryl- und Aqua­rell­ma­le­rei
Pet­ra Fried­rich - Su­mi-e - Ja­pa­ni­sche Tu­sche­ma­le­rei

Re­gel­mä­ßi­ge Teil­nah­me an den Hol­lers­ba­cher Ma­ler­wo­chen bei
Chris­ti­an Ecker
Prof. Wolf­gang Wie­sin­ger

Se­mi­na­re bei
Chris­ta Ham­mel
Ute Kolb-Faust

Ih­re Bil­der wer­den im­mer wie­der in ver­schie­de­nen Aus­stel­lun­gen der Re­gi­on prä­sen­tiert.
In den Jah­ren 1997 - 2011 er­schie­nen ih­re Ge­dicht­bän­de Füll­horn des Le­bens, Ja­pa­ni­sche Im­pres­sio­nen, Jah­res­ka­lei­do­skop, Phi­lo­so­phie und Ur­laubs­träu­me, Le­bens­träu­me und Ge­dan­ken­spie­le im Ei­gen­ver­lag.
2012 er­schien im Ci­vi­tas Im­pe­rii Ver­lag ihr Bild- und Ge­dicht­band „Lie­be,Glück und Lei­den­schaft“
 
   
© Civitas Imperii Verlag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen