» Bestellanfrage

» Jasmina El Boujavenir

Mein Haus für die verlorenen Seelen

Gegen das Vergessen

Romanhafte Biografie
Presse download Coverabbildung
(300dpi, CMYK, TIFF-Format)
Mein Haus für die verlorenen Seelen
» Leseprobe
Mein Haus für die ver­lo­re­nen See­len; ein Rund­gang der be­son­de­ren Art.
Wie ver­mit­telt man Ge­füh­le? Wie er­hält man Ein­blick in ei­ne ge­schun­de­ne und ge­quäl­te See­le?
Für man­ches Grau­en scheint es kei­ne Wor­te zu ge­ben und se­xu­el­ler Miss­brauch an Kin­dern zählt mit Si­cher­heit da­zu. Aber dann kommt Jas­mi­na el Bou­ja­ve­nir und nimmt uns an die Hand, lädt uns ein zu ei­nem Rund­gang in ihr Haus für die ver­lo­re­nen See­len. Mit zärt­li­cher, fast ver­söhn­li­cher Stim­me weißt sie uns da­rauf­hin, was uns im­mer im nächs­ten Raum er­war­ten wird, be­glei­tet und be­schützt uns.
Und am En­de ha­ben wir dann ein Bild von ei­nem Mäd­chen, das in Wor­te fas­sen konn­te, was ei­gent­lich nicht zu fas­sen ist.

304 Seiten, Taschenbuch, 6 Bilder
VK 15,00 Eur[D] / 15,50 Eur[A]
inkl.MwSt.
ISBN 978-3-939300-29-8
   
© Civitas Imperii Verlag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen