» Bestellung

» Carl Cairo Cramer

Dorn ohne Alpha und Omega

Gedicht- und Bildband

Presse download Coverabbildung
(300dpi, CMYK, TIFF-Format)
Dorn ohne Alpha und Omega
» Stimmen zum Buch

» Leseprobe
Als Carl Cai­ro Cra­mer er­wähn­te sein vier­tes Werk wür­de sich mit Al­li­te­ra­ti­on be­schäf­tig­ten, war ich ein­fach nur neu­gie­rig. Als er mir das Ma­nu­skript über­reich­te und er­wähn­te, er ha­be das Al­pha­bet durch­ge­dich­tet, war ich skep­tisch. Als ich ei­nen Blick in das Ma­nu­skript warf, konn­te ich nicht glau­ben, was ich sah. Nicht nur zu je­dem Buch­sta­ben des Al­pha­bets ein Ge­dicht. Je­des Wort der Ge­dich­te be­gann auch mit dem glei­chen Buch­sta­ben. Zwei­spra­chig, ein Mal in Deutsch, ein Mal in Eng­lisch, mit der je­wei­li­gen Über­set­zung.
Al­lein schon die Vor­stel­lung, je­mand kön­ne sich die­ser Auf­ga­be stel­len, er­scheint un­ge­heu­er­lich. Die ge­sam­te Trag­wei­te des Werks er­öff­net sich je­doch erst, wenn man das Er­geb­nis im De­tail be­trach­tet. Aber die tat­säch­li­che Be­deu­tung des Buchs, wird sich wohl erst mit der Zeit er­ge­ben.

Ben Berg






160 Seiten, 77 schwarz-weiß Bilder, Hardcover mit Fadenheftung und Schutzumschlag
VK 25,- Eur[D] / 25,70 Eur[A]
inkl.MwSt.
ISBN 978-3-939300-11-3




   
© Civitas Imperii Verlag