» Bestellanfrage

» Gertrud Luick-Conrad

Lebenslinien

Gedicht- und Bildband

Presse download Coverabbildung
(300dpi, CMYK, TIFF-Format)
Lebenslinien
» Stimmen zum Buch

» Leseprobe
Der künst­le­ri­sche Mensch be­ob­ach­tet und me­di­tiert. Er sam­melt Er­kennt­nis­se über sich selbst und sei­ne Um­welt. Füh­len, Den­ken und Wol­len drän­gen zur künst­le­ri­schen Ge­stal­tung, je nach Ver­an­la­gung li­te­ra­risch, mu­si­ka­lisch oder bild­ne­risch. Das per­sön­li­che Er­leb­nis, die Kraft der Be­geis­te­rung muss je­den, der et­was schafft, über sich hi­naus­wach­sen las­sen.
Das El­tern­haus ver­mit­telt Er­leb­nis­fä­hig­keit und To­le­ranz. Denn „ei­nan­der gel­ten zu las­sen“ muss ge­lernt wer­den, wenn in ei­nem Ge­mein­we­sen, gleich wel­cher Grö­ßen­ord­nung, je­der zu sei­nem Recht kom­men soll.
So sind auch Künst­ler mit ei­ner rea­len Ge­sin­nung not­wen­dig, die auf­zei­gen, wie wi­der­stre­ben­de Kräf­te ge­bannt wer­den kön­nen, dass ein Im­puls aus dem an­de­ren ei­nen Wert auf­nimmt und an­de­res mehr. Nicht schwarz oder weiß ist un­se­re Welt. Wir ha­ben ein Le­bens­ele­ment, in dem Tag und Nacht in der Sum­me des Jah­res ei­nan­der die Waa­ge hal­ten.
Un­ge­ord­ne­tes und Strö­mun­gen gilt es zu har­mo­ni­sie­ren und in ei­ne Ord­nung zu brin­gen.
Gertrud Luick-Conrad

68 Seiten, 18 farbig, Hardcover mit Fadenheftung, Schutzumschlag und Leseband
VK 18,- Eur[D] / 18,50 Eur[A]
inkl.MwSt.
ISBN 978-3-939300-12-0
   
© Civitas Imperii Verlag

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen Akzeptieren Ablehnen