Civitas Imperii Verlag

Pe­ter Wie­land – Nie ge­nug

Gedicht- und Bildband

Durch Licht und Schat­ten, ent­lang schein­ba­rer und un­schein­ba­rer Wi­der­sprü­che führt uns Pe­ter Wie­land mit sei­nen Ge­dich­ten nicht nur an die Grenz­li­ni­en un­se­res Le­bens – son­dern da­rü­ber hi­naus. Er zeigt uns auf, wie in un­se­ren Zwei­feln, in un­se­rem Su­chen nach Sub­stanz in un­se­rem Le­ben, das De­tail ein Teil des Gan­zen ist und wie aus den De­tails die Ein­heit des Da­seins er­blüht.
Und von Ge­dicht zu Ge­dicht flu­tet Le­ben aus den Sei­ten, lässt uns fast trun­ken wer­den über die Fül­le die sich um uns he­rum ent­fal­tet. Mit je­der Sei­te wächst der Wunsch auf­zu­ste­hen und mehr an der Welt teil­zu­ha­ben, wächst die Er­kennt­nis, was im­mer wir auch bis­her fan­den, es war nie ge­nug. Doch zwi­schen die Zei­len ge­haucht die Zwei­fel, die Fra­ge:

Nie ge­nug?

96 Seiten, Taschenbuch englische Broschur, 13 Fotografien
VK 12,€
inkl. MwSt.
ISBN 978-3-939300-27-4

Link Button Lyrik Link Button Prosa Link Button Autoren

© 2021 Civitas Imperii Verlag - Impressum / Datenschutzerklärung / Allgemeine Geschäftsbedingungen